Team Sonic Racing: Producer Iizuka stellt den Fun-Racer im neuen Video vor


Kommentare (0)

Vor wenigen Tagen räumte SEGA ein, dass der Fun-Racer "Team Sonic Racing" erst im Laufe des kommenden Jahres erscheinen wird. Quasi als kleines Trostpflaster steht ein neues Video bereit, in dem Producer Iizuka etwas näher auf sein aktuelles Projekt eingeht.

Team Sonic Racing: Producer Iizuka stellt den Fun-Racer im neuen Video vor

Was in den vergangenen Wochen in Form von Gerüchten die Runde machte, wurde kürzlich auch von offizieller Seite bestätigt.

So entschlossen sich SEGA und die verantwortlichen Entwickler von Sumo Digital dazu, die Veröffentlichung des Fun-Racers „Team Sonic Racing“ auf das kommende Jahr zu verschieben. Genauer gesagt auf den 21. Mai 2019. Offiziellen Angaben zufolge soll die zusätzliche Entwicklungszeit genutzt werden, um die bestmögliche Spielerfahrung zu garantieren.

Frische Spielszenen im Video präsentiert

„Während dieser zusätzlichen Zeit werden SEGA und Sumo Digital weiterhin den Titel verbessern, um die Spielerfahrung zu verbessern, um sicherzustellen, dass Team Sonic Racing das bestmögliche Gameplay-Erlebnis bietet“, so SEGA vor ein paar Tagen.

Zum Thema: Team Sonic Racing: Sega bestätigt Verschiebung

Quasi als kleines Trostpflaster stellte SEGA zum Abschluss der Woche ein neues Video zu „Team Sonic Racing“ bereit. In diesem warten nicht nur frische Spielszenen auf die wartenden Spieler. Darüber hinaus meldet sich Producer Takashi Iizuka zu Wort und spricht ausführlich über sein aktuelles Projekt.

Weitere Meldungen zu .
Reviews