Red Dead Online: Starttermin für die Beta weiter eingegrenzt


Kommentare (20)

Take-Two hat den Starttermin für die Open-Beta von "Red Dead Online" weiter eingeschränkt. Wie im Gespräch mit Investoren und Analysten bestätigt wurde, soll der Online-Modus von "Red Dead Redemption 2" Ende November an den Start gehen.

Red Dead Online: Starttermin für die Beta weiter eingegrenzt

Während die Spieler in dem erfolgreich gestarteten Open-World-Western „Red Dead Redemption 2“ bereits die Welt erkunden, bereitet Rockstar den Start von „Red Dead Online“ vor. Wie Take-Two-Oberhaupt Strauss Zelnick im Gespräch mit Investoren und Analysten bestätigte, ist der Online-Modus auf Kurs, „zum Ende des Monats“ zu starten.

Dass mit „Red Dead Online“ der Multiplayer-Modus von „Red Dead Redemption 2“ im November dieses Jahres starten sollte, war bereits bekannt. Doch mit der neuen Aussage von Zelnick wird der Starttermin nun weiter eingegrenzt. Das bedeutet, dass die Spieler noch ein paar Wochen Zeit haben, um den Story-Modus abzuschließen, bevor sie die Online-Welt erkunden.

Zum Thema: Red Dead Redemption 2: Hat in zwei Wochen 17 Millionen ausgelieferte Einheiten erreicht

Danach gefragt, wann der Online-Part an den Start gehen wird, sagte Zelnick: „Es wird zum Ende des Monats in die öffentliche Beta starten.“ Weiterhin hat Take-Two bekannt gegeben, dass von „Red Dead Redemption 2“ in den ersten zwei Wochen bereits 17 Millionen Exemplare an den Handel ausgeliefert wurden.

Der  Take-Two-Präsident Karl Slatoff ergänzte, dass „Red Dead Online“ nicht nur als Multiplayer-Modus angesehen werden sollte, da man den Modus auch alleine spielen kann. „Red Dead Online ist eine Evolution der klassischen Multiplayer-Erfahrung aus dem ersten Red Dead Redemption, der Story, Geschichte und kooperatives Gameplay auf spaßige Weise verbindet.“

Weitere Meldungen zu , .

Kommentare

  1. xy-maps sagt:

    Damit geht die Ära Red Dead auch zu Ende. Zum Glück war der Singleplayer schon vor dem Erfolg von GTA Online in Entwicklung.

    (melden...)

  2. DudeTrust sagt:

    Für mich sind Rockstar Games Singleplayerspiele, der Onlinepart interessiert mich wirklich Null. Aber wirklich geil, dass sie beide Seiten bedienen. Singleplayer technisch liefern sie immer stark ab und die Onlinegamer werden auch nicht vernachlässigt. Bei anderen Spielfirmen ist es meistens so, dass bei nem geilen Mp Modus meist die Singleplayerkampagne drunter leidet, bei Rockstar ist beides im grossen Umfang vorhanden. Schade finde ich es nur, dass durch den Fokus auf den Onlinepart weitere Story DLCs entfallen. Wie geil war denn bitteschön the ballad of gay tony oder red dead undead. Fands schon schade, dass Gta 5 keine Singleplayer Dlcs spendiert bekommen hat. Bei Red Dead 2 wirds wohl nicht anders sein.

    (melden...)

  3. Coregamer85 sagt:

    Scheiss auf den onlinemodus. Die sollen echt mal endlich die beschissene umsetzung der ps4 pro in angriff nehmen. Die verschwommene grafik sieht echt übel aus. Gibt auch schon unzählige foren darüber. Auch wenn ich hdr ausschalte ist das game übertrieben dunkel und muss die helligkeit am fernseher massiv nach oben schrauben was so auch überhaupt nicht normal ist. Alle anderen spiele lassen sich easy in den einstellungen anpassen. Noch in keinem spiel so ein problem gehabt wie hier. Die farben sind auf jeden fall besser im SDR modus. Habe den support von rockstar bisher immer gelobt aber bei red dead 2 bin ich derzeit massiv enttäuscht

    (melden...)

  4. Buzz1991 sagt:

    @Coregamer:

    Stimmen RBB-Bereich von Fernseher und PS4 überein? Hab zwar nur SDR-Fernseher, aber alles ist top mit den Helligkeit.
    Zum Unschärfeproblem kann ich nichts sagen. Sowohl mit als auch ohne aktiviertes Supersampling im grünen Bereich. Eher geht mir der Lüfter mit SS aktiviert auf meiner Pro der ersten Baureihe auf den Zeiger.

    (melden...)

  5. Saleen sagt:

    @Buzz

    Dito
    Ganz furchtbar
    Die Lösung wäre 7.1 aber Abends muss es ja auch nicht gleich durch das ganze Haus scheppern

    Ansonsten funktionieren noch edle Kopfhörer da besonders mir der Lüfter ziemlich auf dem Geiste geht

    (melden...)

  6. Coregamer85 sagt:

    @Buzz1991

    RGB steht bei der pro auf automatisch und was soll man diesbezüglich denn da am fernseher einstellen? habe einen LG oled und bei allen games passt ja die helligkeit (50) am fernseher nur red dead 2 macht probleme

    (melden...)

  7. Buzz1991 sagt:

    @Saleen:

    Das "Problem" ist, dass RDR II manchmal auch ein ruhiges Spiel ist. Da hilft dann auch ein laut machen der Anlage wenig, habe es trotzdem stellenweise wahrgenommen. Negativpunkt war für mich aber, dass ich es selbst unter Kopfhörern wahrnahm :O

    @Coregamer85:

    Das ist sogar essentiell. Bei "Automatisch" wählt die PS4 nämlich "Voll", also so, als würdest du "Voll" an der PS4 einstellen. Operiert dann dein Fernseher im Bereich "Begrenzt", dann hast du Crushed Blacks, also dunkle Farbtöne gleich schwarz und helle sofort sehr hell. Vielleicht hast du es bisher nur noch nicht wahrgenommen.

    Sieh dir dieses Video an.
    youtube.com/watch?v=m7qwMdjIDW8

    (melden...)

  8. Coregamer85 sagt:

    @Buzz1991

    mein gott du hast vollkommen recht! habe jetzt auf begrenzt gestellt und siehe da: jetzt kann ich die helligkeit im game wie bei allen anderen auch anpassen. Das macht aber nur einen unterschied im SDR modus, richtig? zumindest sehe ich im HDR keinen. Danke für das video

    (melden...)

  9. xjohndoex86 sagt:

    Hoffentlich ohne fliegende Pferde, Laserpistolen und "coole" Wolldeckenkins für den Pferde*rsch. Bitte R*, geht es dieses mal ordentlich an! Ich werde wohl sowieso erst wesentlich später rein gucken, da GTA Online damals eine laggige Katastrophe war. Und am Starttag geht doch eh wieder nichts, weil gefühlt alle 20 Millionen vor ihrer Konsole sitzen.

    (melden...)

  10. Buzz1991 sagt:

    @Coregamer85:

    Ich kann nur von der Erfahrung auf einem SDR-Gerät sprechen. HDR weiß ich nicht.
    Freut mich, dass ich dir helfen konnte 😀

    (melden...)

  11. DudeTrust sagt:

    @Buzz1991 allein wegen dem Lüfter blieb mir nix anderes übrig als die Xbox One X schweren Herzens zu holen. God of War und Spiderman waren beinahe ungeniessbar wegen dem Lüfter, zudem wird der Raum wie ne Saune durch die Konsole. Bevor ich wieder Sony Geld in den Arsch stecke für eine neue Revision habe ich mich einfach für die X entschieden. Red Dead 2 sieht nicht nur besser aus, der Lüfter ist zudem kaum hörbar obwohl es im nativen 4k läuft, das Verwaschene gibts auch nicht. Überlege dir das, du wirst das Zocken wieder geniessen können, Sony hat einfach richtig Scheisse gebaut mit dem Lüfter, meine Ps3 war laut, meine Standard Ps4 war bei neueren Spielen laut und die Pro ist auch extrem laut bei aufwendigen Spielen.Geht gar nicht

    (melden...)

  12. Buzz1991 sagt:

    @DudeTrust:

    Nein, eine Xbox One X werde ich mir nicht zulegen. Ich weiß um die Qualitäten der Konsole und Ja, natives UHD bei RDR II inklusive sehr leisem Lüfter ist sicher fantastisch. Ich gönne dir und jedem anderen den Spaß. Aber ich werde mir nicht nochmal RDR II kaufen und dann noch 100€ mehr für eine X als für die Pro.

    Das gestern erschienene Video von DF zu der PS4 Pro im Bundle mit RDR II zeigte bereits große Unterschiede bei der Lüfterlautstärke auf, bis zu 10dB weniger als das Launch-Modell.

    Die Bude heizt du übrigens sowohl mit PS4 Pro als auch mit Xbox One X auf. Beide haben hinten am Geräteausgang, wo das Netzteil ist, 65°C-66°C. Quelle ebenfalls Digital Foundry.

    Für die PS5 hoffe ich, dass Sony endlich eine vernünftige Lüfter/-Kühllösung integriert. Du hast Recht, denn meine PS3 Fat und PS4 Fat waren auch alles andere als leise.

    (melden...)

  13. InStalls sagt:

    Also ich Spiele RDR2 auf der Pro in 1080p, dadurch sind auch die Frame einbrüche in z.B. Saint Denis komplett weg. Der lüfter ist in 1080p auch kaum zu hören, in 2160p war es stellenweise unerträglich. Sieht zwar jetzt etwas schlechter aus bei mir, aber durch die bessere Performance und ruhe beim zocken kann ich damit leben.

    (melden...)

  14. DudeTrust sagt:

    @Buzz1991 klar absolut nachvollziehbar, ich musste selbst auch schwer überlegen ob ich mir wirklich die X anschaffe, auf die Exklusiven kann ich von Microsoft gut verzichten, als ich aber wieder vor Augen hatte wie in ruhigen Stellen der Lüfter aufdreht und die Atmosphäre von Red Dead 2 zunichte gemacht wird habe ich nicht mehr lange überlegt. Detroit fand ich extremst geil. musste aber Volume auf 22 hochdrehen damit der Lüfter nicht so stark im Vordergrund hörbar war. Abends zocken mit Surroundsystem ging nicht, mit Headset hasse ich es generell zu zocken, aber auch funny, dass man den Lüfter sogar durchs Headset wahrnehmen konnte..... Ich kriege schon bad feelings wenn ich an Last of Us 2 denke, da wird Sonys Düsenjet wieder auf Hochtouren kommen. Jedenfalls habe ich was Multiplattform Titel dieses Problem nicht mehr, auch wenns mich unnötig Geld gekostet hat, leistungstechnisch wäre für mich die Pro absolut ausreichend gewesen, aber wie gesagt der Lüfter ist ein Graus.

    Ja klar, sehe es aber nicht ein, dass Sony gefühlt nach 2 Jahren mal mit ner Konsole kommt, die erst jetzt eine annehmbare Lautstärke hat. Sowas sollte von Anfang an kommen. WIr haben 400 € bezahlt und das ohne Game inklusive. Ich will einfach Sony kein Geld mehr in den Rachen schmeissen, Last of us 2 und Death Stranding werde ich noch mit der Pro überstehen und hoffe wie du, dass Sony endlich mal mit der Ps5 alles besser macht. Aber Day One Käufer werde ich nicht mehr sein.

    (melden...)

  15. bausi sagt:

    Ich weiß garnicht warum eure pro's so laut sind meine release pro ist immer im angenehmen Bereich der Lautstärke.

    (melden...)

  16. DudeTrust sagt:

    @bausi spielst du die Spiele im 4k Modus oder herkömmlich in HD? Bei nicht optimierten 4k Games läuft meine Pro leise, aber sobald es auf 4k optimiert ist wird sie laut

    (melden...)

  17. bausi sagt:

    @Dudetrust:
    Nein ich spiele auf einem 4k tv. Nehme auch immer den 4k Modus also nicht den Modus der auf Performance ausgelegt ist. Nur bei God of war, ging der Lüfter teilweise ordentlich ab, lag aber vielleicht daran das ich das Game im hochsommer gezockt habe und in meinem Zimmer war es teilweise 33°

    (melden...)

  18. DudeTrust sagt:

    @bausi dann hast du mit deiner wohl einen Glücksgriff gelandet, bei mir ist sie zu jeder Jahreszeit laut.

    (melden...)

  19. bausi sagt:

    @Dudetrust
    Ich weiß auch nicht vielleicht empfinde ich es einfach nicht als laut ich zock gerade rdr 2 und die ist leise..

    (melden...)

  20. pasma sagt:

    Red Dead Online... und das später und jetzt erstmal in einer Beta
    Rockstar Games möchte heutzutage auch immer zeigen, dass man anscheinend zwei Games gleichzeitig hat.
    Aber kann ich auch nur die Beta zocken, wenn ich Red Dead Redemption 2 noch gar nicht besitze? Es steht ja immerhin "Open-Beta".

    (melden...)

Reviews