Red Dead Redemption 2: Camp-Glitch – Rockstar arbeitet an Problembehebung


Kommentare (25)

Rockstar hat bestätigt, dass man an einer Lösung für einen Glitch arbeitet, der in "Red Dead Redemtion 2" für das Verschwinden einiger Charaktere aus dem Camp sorgt. Auch eine Behelfslösung wurde präsentiert.

Red Dead Redemption 2: Camp-Glitch – Rockstar arbeitet an Problembehebung

Rockstar hat bestätigt, dass man bereits an einer entsprechenden Fehlerbehebung für einen bekannten Glitch ist, der in „Red Dead Redemption 2“ dafür sorgt, dass bestimmte Charaktere in der Anfangsphase der Story aus dem Camp verschwinden. Während die Spieler auf die offizielle Behebung des Problems warten, gibt es eine vorübergehende Behelfslösung für alle Spieler, die Kapitel 2 noch nicht abgeschlossen haben.

Es folgen kleinere Spoiler! Wie in diversen Reddit-Threads bestätigt wird, verschwinden durch den Glitch ohne ersichtlichen Grund die Charaktere Sadie Adler, Jack Marston, John Marston und Abigail Roberts aus dem Camp.  Rockstar hat inzwischen den Grund für das Verschwinden der Charaktere gefunden.

Und zwar hängt das Verschwinden mit einem Checkpoint in der Mission Polite Society, Valentine Style im zweiten Kapitel zusammen. Wenn der Checkpoint nach einem Fehlschlag der Mission neu geladen wird, dann verschwinden die besagten Charaktere. Als Übergangslösung sollte man laut Rockstar darauf verzichten, den Checkpoint zu laden, sondern stattdessen ein eigenes Savegame anlegen, welches beim Fehlschlag geladen wird.

Zum Thema: Red Dead Redemption 2: Glitch im Spiel bringt euch nach Mexiko – Video

Auf der Supportseite heißt es: „Um alle Vignetten und Gespräche zu erleben, müssen die Spieler in der Zwischenzeit die Mission ‚Polite Society, Valentine Style‘ abschließen, ohne einen Checkpoint zu verwenden. Wenn der Spieler einen Teil der Mission nicht erfüllt, sollte er die Mission aufgeben und erneut starten oder ein Savegame laden, bevor die Mission fehlgeschlagen ist.“

Durch den Glitch wird der Spielfortschritt aber nicht behindert, betont Rockstar. Die Spieler haben jedoch keine Möglichkeit, sich im Camp mit den verschwundenen Charakteren zu unterhalten. Zum Start von Kapitel 4 sollten sie wieder auftauchen. Zudem versichern die Entwickler, dass man an einem entsprechenden Patch arbeitet.

Weitere Meldungen zu .

Kommentare

  1. Leitwolf01 sagt:

    Rockstar sollte sich auch mal um das Fake HDR Thema kümmern und Stellung beziehen zur Anfrage von Digital Foundry.

    (melden...)

  2. PiKe sagt:

    Und ich suche wie blöde den Jungen um ihm das Buch zu geben...

    (melden...)

  3. DerInDerInderin sagt:

    @Leitwolf

    Und dann? Man weiß doch das es fake ist, was willste mehr?

    @Topic

    Sind noch so einige Bugs vorhanden. Wollte gestern ein Tagebuch aufheben, es ging, würde aber nicht ins Inventar abgelegt.
    Tagebuch weg.

    (melden...)

  4. President Evil sagt:

    @DerInDerInderin
    Ein Patch?

    (melden...)

  5. Moonwalker1980 sagt:

    DerInderin: das hat etwas mit Ehrlichkeit und der Verantwortung gegenüber der Gamer/Konsumenten zu tun, und genau was dieses Thema betrifft gehört Rockstar zu den absolut Nachlässigsten. Ich erinnere mich als wäre es gestern gewesen, wie Rockstar vor Release von GTA5 immer wieder behauptet und bestätigt hat, dass ganz sicher kein Nextgen GTA5 für die PS4 rauskommen wird, sondern lediglich für die PS3, nur um nach ein paar Monaten die Nextgen Version anzukündigen, dafür gab es 0 Erklärung und schon gar keine Entschuldigung, die sollen froh sein, dass sie nicht wegen Kundentäuschung in den USA verklagt wurden. Rockstar macht super Spiele keine Frage, aber was Ethik im Bezug zu Geschäftspraktiken betrifft gehören sie zu den schwarzen Schafen. Sie wollen halt ums Verrecken keine negative PR haben. Auch typisch amerikanische Überheblichkeit, einfach unter den Teppich kehren...

    (melden...)

  6. ps3hero sagt:

    "DerInderin: das hat etwas mit Ehrlichkeit und der Verantwortung gegenüber der Gamer/Konsumenten zu tun, und genau was dieses Thema betrifft gehört Rockstar zu den absolut Nachlässigsten."

    Macht es nicht trotzdem Sinn den HDR Kanal zu benutzen?

    (melden...)

  7. noctis_lucis90 sagt:

    Also mir gefällt es.
    The Witcher 3 hat ähnlich dumme Bugs.
    Aber das wird schon wieder.
    Übrigens nicht nur Entwickler können Bugs beheben auch wir die User.
    Zwar nicht mit der effiziens alle zu beseitigen aber ein Löschen des Spieles und neu installieren kann auch schon vieles beheben.

    (melden...)

  8. DerInDerInderin sagt:

    Ein Patch kann dauern. Und steht wahrscheinlich eh erstmal hinten an.
    Fehler zu beheben empfinde ich als wichtiger als HDR.

    Und Ehrlichkeit in der Spielebranche kann man vergebens suchen.
    Es geht nur noch ums Cash. Da ist nicht nur Rockstar einer der nachlässigsten, da sind alle gleich.
    Dummes pr-gelaber und falsche Versprechungen haben die alle gut drauf.
    Aber das gta5 auch für NextGen kam war doch so klar wie das Amen in der Kirche.
    Auch wenn anfangs stark dementiert wurde das nur currentgen sei.
    Die wollen in erster Linie alle Geld machen. Und das ganze Gelaber kommt meistens von denen die null mit der Entwicklung zutun haben.
    In der Spielebranche wurden schon mehr Versprechen gebrochen als eingehalten.
    Die fetten Jahre für den Konsumenten sind vorbei.

    (melden...)

  9. Nnoo1987 sagt:

    Dachte die haben Absichtlich am Anfang nicht sofort alle Charaktere im Lager
    Einfach damit der Spieler nicht überfordert wird.

    Macht aber wenig Sinn das Sadie Adler in chapter 2 nicht zu aufzufinden ist oder der junge und abigail oftmals verschwinden

    Moonwalker1980
    geh zurück in deinen Keller und spiel Asscreed Spiele buuhuu die Spieleindustrie ist unfair buuhu

    (melden...)

  10. ChraSsEalIeNKi sagt:

    Dennoch finde ich, hat moonwalker1980 ein Paradebeispiel mit Gta5 bezüglich der Kommunikation seitens Rockstar geliefert.
    Hatte ich schon fast vergessen, sowas gehört meines erachtens irgendwie geahndet.
    Gab es nicht neulich ne news, wo irgendein Magazin ein vertragsbruch begann und ne million für wohltätige Zwecke abdrücken musste.
    Bei derartige bewusste kundentäuschung, sollte es für Rockstar ebenso Konsequenzen geben. Selbstverständlich dürfen es in dem Fall paar million mehr sein...

    Zum Thema: kein schimmer...

    😀

    (melden...)

  11. Sonny_ sagt:

    Lustig wie das mit GTA 5 und Nextgen immer noch regelmäßig auf dieser Seite aufkommt, nur weil Play3 der Sache ihre eigene Interpretation eingemischt/die Interpretation von anderen Newsseiten übernommen hat und die Aussage aus dem Kontext gerissen hat.
    Rockstars bzw Dan Housers Absage zur GTA 5 Nextgen-Version hat man hier raus genommen:

    The Guardien: GTA 5 is coming at the end of the console cycle. Does the advance of technology interest you? Do you think, 'Oh wow, what will GTA 6 look like on a PS4?'

    Dan Houser: Of course we're interested. But no, not in terms of GTA, because we're always working on the current game. We look at the tech at a more practical level: what will be ready for which game that we're working on further down the line. We don't have another GTA in development, we don't work on three of these games at a time. That would be phenomenally depressing. So, in terms of GTA, no. We get pitched by the hardware manufacturers on what they're planning to do and our tech guys come up with ideas on how that could be used. Does this influence design decisions? Of course. But we're not sat there fantasising about 10 years down the line. We're so busy with what we're doing right now.

    Einige Wochen später hat Leslie Benzies konkret gesagt, dass eine Nextgenversion nicht ausgeschlossen wird, man sich aber gerade auf das jetztige Projekt konzentriert.
    Wenn ihr wollt, könnt ihr auch alles nachgooglen, um es nachzuvollziehen (play3 als Schlagwort fü die Play3 News).

    (melden...)

  12. President Evil sagt:

    @ps3hero

    Nein. Es sieht in SDR deutlich besser aus.

    (melden...)

  13. Karottenmuffin sagt:

    @President Evil
    Bei mir nicht.

    (melden...)

  14. President Evil sagt:

    @Karottenmuffin

    Entweder geschmackssache (wenn man diesen Filter mag) oder placeboeffekt.
    Es hat wirklich nichts mit der hardware zu tun.
    Das wurde mittlerweile von etlichen quellen bstätigt.

    Der sogenannte HDR modus hat nichts mit HDR zu tun, da die Kontrastbandbreite gleich dem SDR Modus ist...

    Einige finden ja, dieser Filter macht die Farbgebung natürlicher....
    Die bildbrillanz leidet darunter aber.

    (melden...)

  15. Karottenmuffin sagt:

    Entscheidend ist für mich, dass die Texturqualität im HDR Modus im Vergleich zum SDR Modus doch sichtbar besser ist (vor allem bei den Texturen von Kleidung oder auch das Fell des Pferdes) es mag keinen brachialen Unterschied ausmachen, wie vielleicht in anderen Spielen, was natürlich daran liegt, dass Rockstar hier sicher nicht das beste HDR der Geschichte abgeliefert hat, aber nach dem ich wirklich ne ganze Weile an den Spieleinstellungen rumgefummelt habe, HDR ein- gegen HDR ausgeschaltet verglichen habe, bin ich zu dem Schluss gekommen, dass das Spiel (auf meinem Fernseher) den insgesamt besten Eindruck macht, wenn man die HDR Intensität im Menü auf die maximalen 500 stellt. Dann ist das Bild bei seltenen Wetterkonstelationen im Spiel zwar gelegentlich etwas heller als ich es gern hätte doch gerade bei trübem Himmel oder bei Nacht sieht es so einfach mit Abstand am besten aus. Was aber sowohl im HDR als auch im SDR Modus nahezu identisch ist, was jedoch eigentlich einer der großen Vorteile von HDR sein sollte, ist die Farbintensität.

    (melden...)

  16. President Evil sagt:

    Es ist nicht 'nicht das beste HDR'. Es ist SDR in einem 10bit Container (darum erkennt der TV das Signal fälschlicherweise als HDR).

    Wie auch immer. Du solltest die Einstellung wählen die dir besser gefällt.
    Fakt ist, dass deine Nacht in RDR2 dann nie do dunkel sein wird wie bei jemandem der in SDR spielt.
    Wenn du das anpasst, weden dafür deine Wiesen nicht mehr so grün sein.

    Der sogenannte HDR Modus hat aber auch Vorteile. Du kannst z.B in Hölen rumlaufen, ohne die Laterne benutzen zu müssen 😉

    (melden...)

  17. DudeTrust sagt:

    Anfangs schien es mir auch so als wäre das HDR völlig für die Tonne, als ich in Rhodes ankam habe ich wieder von SDR auf HDR umgeschaltet und es sieht viel besser aus als in SDR. Ich erkenne viel mehr Details, die Farben sind viel differenzierter usw. St. Denis sieht in Hdr auch viel besser aus, nachts ist auch alles viel beeindruckender beleuchtet und dunkle Bereiche sind auch wirklich dunkel, einen grauen Schleier habe ich zudem auch nicht. Ich spiele auf der Xbox One X, ob es da minimale Unterschiede zum HDR auf der Ps4 Pro gibt weiss ich nicht. Mir kommts jedenfalls vor als ob Rockstar die Muskeln von HDR erst im späteren Verlauf auffährt oder sie haben einfach einige Teilbereiche des Spieles verhunzt bzw. erst gar nicht auf HDR optimiert, aber alles was ich ab Rhodes zu sehen bekam überzeugte mich allemal, wenn ich jetzt zurück zum SDR switche wirkt RDR 2 so cartoonig und um einiges detailarmer. Und in HDR wirkt alles nahezu fotorealistisch, ich bin jedenfalls froh, dass ich ab Rhodes doch noch zum HDR Modus zurückgekehrt bin.

    (melden...)

  18. DudeTrust sagt:

    Und nebenbei, ob HDR oder nicht, dieses Spiel ist wirklich grandios, ich bin mittlerweile Arthur Morgan, als ich heute zum ersten Mal in St. Denis ankam fühlte ich mich wie ein dreckiger Penner, direkt neuen Anzug gekauft und mich frisieren lassen xd . Also wenn das ein Spiel schafft, dass man solche Gefühle entwickelt, ist es für mich ein Meisterwerk, richtiges Mammut Game mit Millionen von Details, das einen so tief darin abtauchen lässt, dass man nahezu die Luft dort riechen kann xd

    (melden...)

  19. President Evil sagt:

    @Dudetrust

    Das stimmt. In städten wirkt dieser Modus gut.
    Wie eigentich generell in staubigen und dunstigen gebieten.

    Alledings merkt man an manchen stellen einfach, dass die Farbgebung vom Entwickler so wie im SDR Modus 'gedacht' ist.

    Wie auch immer. Alles was ich sage ist; dieser HDR Modus IST kein HDR.
    Es ist im Prinzip einfach ein alternativer Bildmodus bzw zuschaltbarer Filter (und zwar in SDR).

    Das Spiel ist trotzdem grossartig und sieht auch ohne HDR grandios aus, versteht mich nicht falsch.
    Trotzdem hoffe ich noch auf einen Patch

    (melden...)

  20. Megaman sagt:

    @ president evil : ich spiele mit hdr und musste in der Puma höhle und auch nachts immer die Fackel benutzen. Hast wohl nen drecks tv anscheinend ? Spiel sieht auch atemberaubend aus

    (melden...)

  21. President Evil sagt:

    Mein TV ist ziemlich in ordnung das kannst du mir glauben 😉

    Grade diese Höhle war bei mir aber der schlüsselmoment nach dem ich den HDR modus endgültig aufgegeben habe.

    Bei mir wars so: habe die ersten eineinhalb chapters in 'HDR' gezockt. Merkte von anfang an, dass das nicht das HDR ist, was man von anderen Anwendungen kennt. Habe alle möglichen einstellungen gemacht. Man kriegts besser hin, aber etwas hat immer gstört.

    Später in SDR umgeschaltet und fands in 95% der lichtstimmungen besser.

    Kurz vor dieser höhle wieder mal umgeschaltet. War grad dunstig und sah gut aus.

    In der höhle stimmts dann aber gar nicht mehr.
    Klar brauchst du irgendwie die laterne. Aber über den schatten ist da so ein komischer weisser schleier.

    Wenn du dort von 'HDR' zu SDR wechselst weisst du; so muss das aussehen 🙂

    Wenn du schonmal eine echte HDR anwendung auf deinem TV gesehen hast, weisst du selbst, dass das anders aussieht

    (melden...)

  22. Megaman sagt:

    ja etliche, lasse auch PC Spiele manchmal über HDR auf dem Fernseher laufen, zuletzt Resident Evil 7. Aber Spiele wie GoW oder Horizon Zero Dawn liefen auch schon dieses jahr drauf und guess what? Am HDR von RDR 2 hab ich nix zu bemängeln. Ganz im Gegenteil, wie gesagt: Atemberaubend. Satte dunkele Schatten waren in der Höhle sowie auch draußen Nachts vorhanden. Fackel ein Musthave.
    Entweder gibt es verschiedene Versionen oder dein/manche TVs in Kombination mit RDR 2 haben Probleme . Bei mir jedenfalls 0,0000%.
    Aber alles nix was nicht mit nem Patch sollten tatsächliche Probleme bei manchen vorhanden sein behoben werden kann.
    Spiele mit der PS4 Pro und nem Samsung Ultra HD TV 2018 Modell

    (melden...)

  23. President Evil sagt:

    Freut mich, wenns dir gefällt Megaman, aber es ist trotzdem kein HDR. Und wenn du dich auf den Kopf stellst ^^

    http://www.eur...demption-2s-hdr

    (melden...)

  24. DudeTrust sagt:

    @President Evil das Ding ist ja, dass die Defizite im Fake HDR Modus immer am Beginn des Spiels analytisch betrachtet werden, da stell ich mich auch nicht gegen, weil mein Auge diese Defizite auch erfasst hat. Aber wie gesagt, ab Rhodes wurde das Game tatsächlich mit einem HDR Effekt überzogen. Der Grünstrich wurde wie bei The Last of us entsättigt, es wurden viel mehr differenzierte Farbtöne hinzugefügt, die man so im SDR Modus nicht hinbekommt, dadurch entfällt das cartoonige Gesamtbild. Auch die Erde in Rhodes hat so einen typisch penetranten Rotstrich SDR, dieser wurde auch entsättigt und wurde durch vielfältigere Farbtöne erweitert, dass er nicht mehr so unnätürlich rot wirkt, gleicher Effekt wie in Uncharted im Madagaskar Level. Klar, was die Strahlkraft angeht hat Rockstar sicherlich keinen Aufwand betrieben, die Sterne zum Beispiel funkeln eigentlich gar nicht wie man es aus HDR kennt als Beispiel. Daher ist der Fake HDR Vorwurf irgendwo berechtigt und in den ersten Gebieten fehlt die Tiefe bei der Schwarzdarstellung. Dennoch bleib ich dabei, dass es im HDR Modus ab einer bestimmten Stelle offensichtliche Benefits im Gegensatz zum SDR Modus gibt. Ab Rhodes wird Schwarz top dargestellt, die Beleuchtung ist viel differenzierter und nicht so stark überzeichnet. Die Analysen sollten sich definitiv noch auf weitere Spielgebiete beziehen und sich nicht nur auf die Anfänge beschränken. Den Grauschleier gibts bei mir nicht, maybe ist dieses Problem bei der PS4 Pro mehr vertreten aufgrund der Checkerboard Auflösung. Ich seh durch HDR jedenfalls viel mehr Details, daher kann dieser Modus insgesamt gar nicht so verkehrt sein.

    (melden...)

  25. Megaman sagt:

    "Wie auch immer. Du solltest die Einstellung wählen die dir besser gefällt.
    Fakt ist, dass deine Nacht in RDR2 dann nie do dunkel sein wird wie bei jemandem der in SDR spielt.
    Wenn du das anpasst, weden dafür deine Wiesen nicht mehr so grün sein.

    Der sogenannte HDR Modus hat aber auch Vorteile. Du kannst z.B in Hölen rumlaufen, ohne die Laterne benutzen zu müssen "

    Ich bezieh mich bei meinen Postings nur auf diesen Abschnitt von dir, alles andere ist mir kackegal. Da laberst du einfach Müll und das musst du dir leider eingestehen.
    Wie man letztendlich alles benennt ist wayne, das Spiel sieht geil aus macht alles richtig grafisch zumindest bei mir und Ende:)

    (melden...)

Reviews